WLAN-Funknetz PRO

Drücke auf den Eintrag WLAN-Funknetz (2,4 GHz) oder WLAN-Funknetz (5 GHz) (sofern verfügbar), um es ein- bzw. auszuschalten. Beachte, dass du dich dabei selbst vom WLAN trennst, wenn du das WLAN ausschaltest, welches dich gerade mit der FRITZ!Box verbindet. Du kannst das WLAN dann nur wieder einschalten, wenn du dich per mobilem Internet mit der FRITZ!Box verbindest.

WLAN-Gastzugang PRO

Über den mobilen Gastzugang kannst du Freunden schnell und unkompliziert Zugriff auf dein WLAN geben. Du kannst dabei die SSID (=Netzwerkname), den WLAN-Netzwerkschlüssel (=Kennwort) und den Zeitraum für die automatische Deaktivierung festlegen. Die unterstützten FRITZ!Boxen findest du unter den Systemvoraussetzungen. Beachte, dass das Schalten des Gastzugangs das normale WLAN kurz trennt. Falls BoxToGo dadurch den Status des Gastzugangs nicht ermitteln kann, schalte ihn per mobilen Internet.

WPS-Schnellverbindung PRO

Per WPS kann man neue WLAN-Geräte (z.B. das Smartphone des Freundes) schnell und unkompliziert mit dem WLAN seiner FRITZ!Box verbinden.

Neu verbinden

Um die FRITZ!Box kurzzeitig vom Internet zu trennen und eine neue Verbindung aufzubauen, kannst du diesen Menüpunkt auswählen. Dabei erhält deine FRITZ!Box in der Regel eine neue IP-Adresse vom Internetanbieter zugewiesen. Beachte, dass die FRITZ!Box ggf. über mehrere Minuten nicht mehr von BoxToGo erreicht werden kann.

Neu starten

Wähle diesen Punkt, um die FRITZ!Box neu zu starten. Beachte, dass die FRITZ!Box ggf. über mehrere Minuten nicht mehr von BoxToGo erreichbar sein kann.

Benutzeroberfläche

Die Funktionen der FRITZ!Box, die BoxToGo nicht abbildet, können über diesen Menüpunkt aufgerufen werden. Dazu werden direkte Menüpunkte der FRITZ!Box Benutzeroberfläche im Internet-Browser deines Smartphones angezeigt. Wenn beim Aufruf nach einem Benutzernamen und Kennwort gefragt wird, gebe bitte die Zugangsdaten für Fernwartung ein. Eine ggf. erscheinende Warnung über ein ungültiges Zertifikat bestätige bitte.

Fax senden PRO

Siehe hier.

Aktualisierungs-Intervall PRO

Drücke auf die Menütaste, um ein Aktualisierungs-Intervall getrennt nach WLAN und mobilem Internet einzustellen. Dies ist dann nötig, wenn du oder andere Personen das WLAN oder den WLAN-Gastzugang auch z.B. über die FRITZ!Box-Benutzeroberfläche oder FRITZ!Fon verändern.

Widgets und Verknüpfungen PRO

Alle genannten Funktionen können für einen schnellen Zugriff als Widgets und Verknüpfungen auf die Startseite deines Smartphones gelegt werden.