Rufumleitungen PRO

Über die Rufumleitungen kann man eingehende Anrufe z.B. auf eine andere Rufnummer oder den Anrufbeantworter umleiten. Mit BoxToGo kann man:

  1. Die Art der Rufumleitung ändern bzw. sie ein- oder ausschalten
  2. Die Zielrufnummer ändern (langer Tastendruck)

Die Zielrufnummer kann dabei aus den Smartphone-Kontakten oder dem FRITZ!Box-Telefonbuch entnommen werden.

Du kannst für jede Rufumleitung ein Widget auf den Startbildschirm ablegen.

Hinzufügen

Drücke auf die Menütaste, um eine neue Rufumleitung zu erstellen. Dazu wird von BoxToGo die FRITZ!Box-Benutzeroberfläche im Internet-Browser aufgerufen.

Aktualisierungs-Intervall

Drücke auf die Menütaste, um ein Aktualisierungs-Intervall getrennt nach WLAN und mobilem Internet einzustellen. Dies ist dann nötig, wenn du oder andere Personen die Rufumleitungen auch z.B. über die FRITZ!Box-Benutzeroberfläche oder FRITZ!Fon verändern.

Widgets und Verknüpfungen

Die Rufumleitungen können für einen schnellen Zugriff als Widgets und Verknüpfungen auf die Startseite deines Smartphones gelegt werden.