Hinweise zum Datenschutz

  1. Die Android-App BoxToGo speichert seine Datenbanken, Einstellungen und FRITZ!Box-Zugangsdaten im geschützten Telefonspeicher des Smartphone bzw. des Tablets. Kennwörter werden verschlüsselt abgelegt. Darüberhinaus werden heruntergeladene Sprach- und Faxnachrichten sowie Kontaktfotos aus dem FRITZ!Box-Telefonbuch auf der SD-Karte im Ordner /Android/data/de.almisoft.boxtogo zwischengespeichert.
  2. Die Kommunikation zwischen BoxToGo und der FRITZ!Box wird per SSL verschlüsselt. Sie erfolgt direkt zwischen dem Smartphone und der FRITZ!Box, ohne (!) Umweg über einen Rechner von Alexander Miehlke Softwareentwicklung (AlMiSoft).
  3. AlMiSoft erlangt zu keinem Zeitpunkt Kenntnisse von den Inhalten oder Zugangsdaten in BoxToGo oder der FRITZ!Box.
  4. Falls man MyFRITZ! (empfohlen) oder einen externen DynDns-Anbieter nicht nutzen möchte oder kann, steht der DynDns-ähnliche Dienst BoxToGo DynDns kostenlos zur Verfügung. Ist BoxToGo DynDns eingerichtet, schickt die FRITZ!Box stets ihre aktuelle IP-Adresse an almisoft.de. Von dort holt sich BoxToGo die IP-Adresse ab und kann sich mit der FRITZ!Box verbinden. Die IP-Adresse wird auf almisoft.de unter der FRITZ!Box-ID abgelegt, die in BoxToGo vom Kunden festgelegt wird. Auf almisoft.de wird neben der FRITZ!Box-ID und der IP-Adresse das Datum der letzten Aktualisierung, das Datum des letzten Zugriffs und die Anzahl der Zugriffe gespeichert. Wird BoxToGo DynDns über einen längeren Zeitraum nicht mehr genutzt, werden die Daten gelöscht. Das Aktualisieren und Abholen der IP-Adresse erfolgt verschlüsselt über SSL.
  5. BoxToGo prüft beim ersten Start und danach einmal täglich, ob Updates oder Neuerungen zur Verfügung stehen und zeigt entsprechende Bildschirmmeldungen an. Dabei werden folgende Daten verschlüsselt an almisoft.de übertragen, jedoch nicht gespeichert: Telefon-Modell, Android-Version, BoxToGo-Version, FRITZ!Box-Modell, Prüfsummen, IP-Adresse. Diese Daten werden lediglich für die Ermittlung der Neuerungen oder anderen versions- oder modellspezifischen Meldungen benötigt, jedoch nicht weiter verwendet.
  6. Falls der begründete Verdacht besteht, dass der Kopierschutz von BoxToGo umgangen wurde, werden folgende Daten verschlüsselt an almisoft.de übertragen und gespeichert: Telefon-Modell, Android-Version, BoxToGo-Version, FRITZ!Box-Modell, Prüfsummen, IP-Adresse.

Privacy policy

  1. BoxToGo stores its databases, settings and FRITZ!Box credentials in the protected memory of the smartphone or tablet. Passwords are stored encrypted. Downloaded voice and fax messages and FRITZ!Box phone book photos are cached in SD card/Android/data/de.almisoft.boxtogo.
  2. The connection between BoxToGo and FRITZ!Box is SSL encrypted. It is a direct communication between smartphone and the FRITZ!Box without (!) going over a computer of Alexander Miehlke Softwareentwicklung (AlMiSoft).
  3. AlMiSoft never get noticed of the data or credentials stored in BoxToGo or FRITZ!Box.
  4. If you don't want to use MyFRITZ! or an external Dynamic DNS provider, a free DynDns similar service named "BoxToGo DynDns" is available. If activated, BoxToGo always sends the current IP address of the FRITZ!Box to almisoft.de. BoxToGo receives the IP address from almisoft.de and can connect to the FRITZ!Box. The IP address is stored at almisoft.de under the FRITZ!Box-ID, which is set in BoxToGo by the customer. The date of the last update, the date of last access and the count of accesses is stored in addition to the FRITZ!Box ID and the IP address at almisoft.de. If BoxToGo DynDns is not used over a longer period, the data will be deleted. The IP updating and retrieving are SSL encrypted.
  5. BoxToGo checkes for updates or new features at the first start and once a day and displays corresponding screen messages. The following data are transferred to almisoft.de, but not saved: phone model, Android version, BoxToGo version, FRITZ!Box model, checksums, IP address. This data is required only for the determination of new features or other version or model-specific messages, but not further used.
  6. If there is reasonable suspicion of piracy, the following data will be transmitted to almisoft.de and stored: phone model, Android version, BoxToGo version, FRITZ!Box model, checksums, IP address.